Filmkritiker’s Weblog

April 29, 2009

Pan’s Labyrinth

Filed under: Filmkritiken — filmkritiker @ 6:06 pm

Während des Spanischen Bürgerkrieges 1944 zieht die elfjährige Ofélia (Ivana Baquero) mit ihrer hochschwangeren Mutter aufs Land, zu ihrem Stiefvater Captain Vidal (Sergi López), einem Mann der für das Regime von General Francisco Franco eine Gruppe Rebellen in dem entlegenen Gebiet vernichten soll. Vidal ist eine unangenehmer sadistischer Mensch, der es der jungen Ofélia schwer macht mit ihm klarzukommen. Als Ausweg flüchtet sie sich in eine ungeheuerliche Fantasiewelt, das Labyrinth von Pan. Dort begegnet sie einem Wächter namens Faun. Er erzählt ihr, sie sei die verschwundene Tochter des Königs eines magischen Landes. Doch damit Ofélia das Land wieder betreten darf muss sie drei gefährliche Prüfungen bestehen…

Der Film des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro („Blade II“, „Hellboy“) hat beim Cannes Film Festival bemerkenswerte 22 Minuten Applaus bekommen. Zum Lesen der Filmkritik bitte hier klicken!

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.